Um uns Klarheit zu verschaffen, starteten wir Anfang 2014 ein eigenes Rechercheprojekt zum Thema Dioxin-Rezeptor und können nun, da wir jede unsere Feststellungen vor der Veröffentlichung dreifach überprüfen, nach mehr als dreijähriger Recherche endlich damit beginnen unsere Rechercheergebnisse im Internet zu veröffentlichen > www.dioxin-rezeptor.de

Die dort von uns zur Verfügung gestellten Informationen und Forschungsergebnisse sollen der Öffentlichkeit (Bevölkerung, Politik, Journalisten und Wissenschaft) einen Einblick in den aktuell tatsächlich verfügbaren Stand der Wissenschaft in Sachen „Gefahrstoffe als Ursache schwerster Erkrankungen“ gewähren, der weit über den Index der Berufsgenossenschaften hinausgeht.

Besuchen Sie uns auf www.dioxin-rezeptor.de